Dienstag, 31. Dezember 2013

Haul No. 4

Hey ihr :) 
Ich habe jetzt schon länger nichts geschrieben und das tut mir sehr Leid. Die Feiertage sind nun vorbei und so langsam ist auch gut :D
Ich habe einen Ausbildungsplatz, deshalb konnte ich mich in letzter Zeit kaum melden (Bewerbungen schreiben, Einstellungstest, Vorstellungsgespräch, blabla)..

Aber jetzt bin ich wieder da und habe einen Haul für euch. Ich war bei DM und bei Rossmann.








Zuerst wollte ich euch meine beste Erungenschaft zeigen! :)
Ich wollte diese "24H Colour Tattoo" 's von Maybelline schon lange haben und nun habe ich mir "Pink Gold" und "Metallic Pomegranate" gekauft. Zwei sehr sehr sehr schöne Farben, die ich an Weihnachten getragen habe und auch heute an Silvester tragen werde :)
Ganz links seht ihr "Permanent Taupe". Dien Ton hat mir meine Schwester zu Weihnachten geschenkt, also gehört es eig nicht zu den Dingen, die ich gekauft habe, aber es gehört für mich doch irgendwie dazu, da ich euch das alles sowieso zeigen wollte :)











Hier seht ihr zwei Lippenstifte. Einer Top, der andere Flop...... 
Links (auf jedem Bild) ist ein Lippenstift aus der aktuellen Catrice LE zu sehen (Celtica LE). Ja, ok, es ist eine "Sheer Lip Colour" und ich hatte nicht sehr viel Farbe erwartet. Aber sooooo wenig Farbe, ist dann doch untertrieben. Leider gab es keine Tester, sodass ich das erst nach dem Kauf gesehen habe (die anderen beiden Töne waren nicht so mein Fall, beides eher tote Nudes). Auf den Lippen lässt sich nur ein Glanz erkennen, kein bisschen Farbe mehr. Also ist es für mich ein besserer Lippenbalsam, der dafür echt zu teuer war. Ich bin enttäuscht.

Der zweite Lippenstift gefällt mir da schon um einiges besser. Er ist von essence und in der Farbnuance "07 Natural Beauty". Er entspricht fast meiner normalen Lippenfarbe, nur in viel schöner (hoffe, man versteht, was ich meine). Immer, wenn ich morgens relativ farblose Lippen habe, trage ich ihn auf und man erkennt nicht, dass man eig Lippenstift auf den Lippen hat, weil er einfach so natürlich ist (passend natürlich zum Namen). Mein Top-Produkt in diesem Monat :)) und eine absolute Kaufempfehlung.



Daaaann habe ich mir den Ebelin "Beautyblender" (eigentlich Präzisions Make Up Ei, aber er ist ein Dupe zum High End Beautyblender) nochmal gekauft. Mein alter sieht schon ziemlich verwaschen und schmutzig aus (ich bekomm nicht mehr alles heraus) und auch etwas unhygienisch). Und da ich das Ei soo unglaublich gut finde, wollte ich nicht irgendwann ohne sein. Auch eine absolute Kaufempfehlung.




Auf diesem Foto seht ihr den "Perfect Look Kajal" von p2. Ich habe diesen schon in braun, war auch total begeistert und habe ihn mir (besonders für Silvester) in gold gekauft (030 bronze). Das goldene könnte noch mehr erkennbar sein, aber für diese Preisklasse ist es in Ordnung.
Dadrunter ist der "Eyemazing Liner" von Manhattan zu erkennen (69U Brown Toffee; Swatch und kurze Review: nächstes Foto).
Den "Ultra Matte 24h concealer" von p2 habe ich mir gleich zwei mal nach gekauft (jetzt besitze ich drei davon), da er wirklich gut abdeckt und hält ohne irgendwo hin zu rutschen (wahrscheinlich keine 24 Stunden, aber so lange trage ich ihn auch nie). Leider geht er ziemlich schnell leer (daher auch der Hamster-Einkauf :D) und ich hab schon fast Angst irgendwann ohne da zu stehen.
Dabei habe ich mir auch das Rouge aus der aktuellen Le von p2 geholt ("Vibrant Blush" in 010 peachy rebel). Leider muss ich sagen, dass es nicht sehr gut pigmentiert ist. Man braucht schon ungefähr drei Schichten, damit man etwas sieht (oder ich kann einfach nicht damit umgehen...). Die Konsitenz ist luftig, wie die von einem Mousse, aber gleichzeitig cremig. Irgendwie komisch, aber auch angenehm. Eher unbeschreiblich. Wenn es Tester in eurem DM gibt, probiert es selbst einfach einmal aus.
Links habe ich die "perfect eyes base2 ebenfalls von p2. Ich habe sie gesehen und erst gezögert, da ich noch eine alte (flüssige) besitze, die mich sehr enttäuscht hat, und ich nicht nocheinmal enttäuscht werden wollte. Aber diese ist viel besser :) Sie ist cremig und lässt sich leicht mit dem Finger auftragen und verblenden. Man benötigt auch kaum etwas, dadurch ist sie dann auch sehr ergiebig. Und bis jetzt konnte ich ihr vertrauen, was die Haltbarkeit meines AMU's betrifft :).






Schön länger habe ich mir diesen Kauf überlegt. Ein brauner Eyeliner. Und dann noch von Manhatten (fange gerade erst an Manhattan richtig kennen zu lernen, vorher musste alles von Catrice sein :D). Der Eyeliner von Catrice, den ich schon habe, hat mich nach nicht langer Zeit (höchstens 4 Monate) nicht mehr überzeugt. Die Filzspitze ist etwas ausgefranst und die Farbintensität lässt nach, sodass man öfter drüber malen muss, obwohl ich ihn noch nicht oft benutzt hatte. Dann wirkt er etwas wie ein Tint, heißt, dass man auch nach dem Abschminken noch einen grauen Strich sieht. 
Dieser Eyeliner jedoch ist (bis jetzt) besser :) ok, er ist nicht wasserfest, aber darauf kann ich wahrscheinlich auch verzichten ;) Es lassen sich auch feine Eyeliner damit ziehen.










Soo, nun zu diesen Lippenprodukten (zu kleine Schrift? Bld anklicken ;) ). (Bild links und rechts sind nicht die gleiche Reihenfolge!).
Der erste Lippenstift ist von Rival de Loop (Farbe 24). Diese Farbe hat mich etwas enttäuscht, da er doch etwas zu braun ist, aber es ist noch akteptabel :) (rechts: 3.).
Daneben ist der Lip Laquer von Manhatten (001 Kiss & Tell). Diese Farbe ist auch nicht ganz mein Fall, da er etwas zu orange ist. (rechts: 4).
Danach ist der Happy Holidays Tinted Lipbalm von essence (noch aktuelle LE) zu sehen und ich bin ganz zufrieden. Zu Pflegewirkung kann ich nichts Richtiges sagen, da ich ihn noch nicht genug getestet habe. Die Farbabgabe ist für einen tinted lipbalm richtig gut (besser als beim Lippenstift von Catrice...) und wirkt aber nicht zu extrem (rechts: 5).
Der Lip Smoother von p2 (kein Swatch, da Farblos) ist von der Pflegewirkung eig ganz gut, aber beim ersten Auftrag ist er mir erstmal direkt abgebrochen -.- Anscheinend ist er wohl etwas zu weich. Naja, lässt sich jetzt auch nichts mehr daran ändern.
Der Pure Color lipstick von p2 (105 Bondi Beach) ist in dieser Sammlung mein liebster Lippenstift. Er ist etwas knalliger, aber nicht zu viel. So direkt würde ich ihn nicht auftragen, sondern eher tupfen und verwischen, da ich es aber generell nicht mag, solche Lippenstifte so auffällig zu tragen ;)
Der letzte Lippenstift ist ebenfalls von p2 und zwar aus der Matte Deluxe Reihe. Und ich wäre wirklich begeistert... wenn diese Farbe nicht wäre. Auf dem Bild rechts (2.) sieht er noch viel schöner aus, als er ist.... In Wirklichkeit ist er sehr braun und komisch und absolut nicht mein Fall. Aber ich gebe nich auf, da ich eine Möglichkeit gefunden habe ihn zu tragen, und zwar mit einer viel schöneren (pinken) Nuance darüber aufgetupft. Damit lässt er sich ertragen und ich hoffe, dass er schnell leer geht.

Bei diesen Lippenprodukten (bei den farbigen) musste ich diesmal stärker einsehen, dass das Licht in den Läden die Farben schon stark verfälschen kann und man nachher unzufrieden ist..







Diese beiden Produkte sind zwei Effekt-Lacke von p2. Einer einfach mit goldenen Glitzerpartikeln (in verschiedenen Größen) und der andere mit pinkem Glitzer aber gleichzeitig in diesem angesagten Sandlook. Beide Lacke haben mich bis jetzt begeistert und den pinken trage ich auch heute an Silvester :).




Diesen Pinsel von Catrice habe ich gesehen und musste direkt an die "Smokey Eyes Brush" von essence denken, die mir schon sehr gefallen hat. Und ich habe diesen zum Vergleich dazu gekauft. Er ist fester gebunden und eignet sich gut für die "24h Color Tattoos" von Maybelline. Und so habe ich endlich einen passenden Pinsel für CremeLidschatten gefunden :) Aber auch zum Auftragen und Verblenden von PuderLidschattzen eignet er sich gut, ohne die Haut zu reizen (was ich leider bei dem Pinsel von essence feststellen musste). Die schräge Seite ist durch die Verpackung leider etwas krumm, aber ich denke, dass sich das mit dem ersten Waschen auch erledigt (habe diese daher noch nicht benutzt).



Die Haarkur (rechts) von Swiss O-Par habe ich mir jetzt nachgekauft, da ich mit dem Ergebnis nach der Verwendung unglaublich zufirieden bin. Meine Haare werden dadurch geschmeidig und weich und knotenfrei und toll und wunderbar .... (ja, ich gerate etwas ins schwärmen). Ich kann sie jedem, mit trockenen Haaren (bei mir sind es die Spitzen) empfehlen. 1-2x/Woche Anwendung reicht völlig aus, um meine Haare zu pflegen.

Links seht ihr das "Tiefen Reinigungs Shampoo" ebenfalls von Swiss O-Par. Ich habe immer ein Shampoo gesucht, das meine Haare einmal komplett tiefenreinigt, damit alle Rückstände auch entfernt werden, die meine Haare sonst nur beschweren.
Ich habe bei Dounia Slimani ein Video gesehen, in dem sie dieses Shampoo empfohlen hat und musste es mir kaufen :$ Und ich bereue nichts. Es rinigt richtig schön und gründlich, ohne, dass meine Haare danach "quietschig" wirken, sondern macht meine Haare wieder leicht und luftig und locker .... (*SCHWÄRMEREI*)
 Ein tolles Shampoo, das ich mir sicher nachkaufen werde. (Auch hier 1-2x/Woche Anwendung, mehr ist nicht nötig. Ansonsten wasche ich meine Haare mit einem anderen Shampoo)




post signature

Kommentare:

  1. Das ist aber ein kleiner, aber feiner Einkauf.
    Die Nagellacke gefallen mir sehr und die Lidschatten sind auch schön :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) So klein finde ich meinen Einkauf garnicht :D

      Löschen
  2. Sehr schöner Einkauf, besonders die Color Tattoos! <3 Eins davon habe ich auch (das rechte), die anderen möchte ich mir ebenfalls zulegen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich finde zwar, dass sie relativ teuer sind, aber den Preis definitiv wert :) Mal sehen, ob ich mir noch mehr davon zulege

      Löschen