Sonntag, 11. Mai 2014

Haul No.6

Hey ihr Lieben :)

Ich war in letzter Zeit mal wieder öfter beim DM und Rewe. Und habe mir vorgenommen erst einmal nicht wieder shoppen zu gehen. Ich will sparen und jeder Gang zum DM verhindert das, weil es immer so tolle LE's gibt.

Heute möchte ich euch meinen Haul vorstellen.


Jeweils zwei Lippenstifte von wet'n wild und aus der aktuellen Manhattan LE durften mit.


Die Verpackung von den wet n wild Lippenstiften ist etwas unpraktisch, da man sie nicht ganz rein drehen kann. Weiter als auf dem Bild geht es nicht. Daher kommt man schnell an den Deckel und versaut sich sowohl Deckel als auch Lippenstift. Das Problem gibt es bei den Manhattan Lippenstiften nicht, da sie sich komplett eindrehen lassen.


Die beiden von wet n wild finde ich leider etwas austrocknend (links auf den Fotos) und schwer aufzutragen, da sie schon etwas fester in der Konsistenz sind. Die Farben sind stark pigmentiert und man braucht daher nur wenig Produkt. Die von Mahattan sind super angenehm aufzutragen. Die beiden sind eher etwas sheer und dadurch natürlicher und für den Alltag geeignet. Auch das Tragegefühl ist super samtig und zart. 


Hier noch einmal die Farbbezeichnungen. Am liebsten gefällt mir die 1 von Manhattan. Es ist für mich ein noch relativ natürlicher Ton.
Preis:
- Manhattan: 3,35€
- wet n wild: 3,99€


Diese beiden habe ich beim Rewe entdeckt. Es ist ein Duo von alDo Vandini. Habe vorher nie etwas von dieser Marke gehört und war daher besonders gespannt. Die beiden Lippenprodukte gab es zusammen in einer Verpackung für 5,99€.


Die Volume Lippenpflege hat einen rosa-pinken Schimmer, der geschwatcht ziemlich stark aussieht. Auf den Lippen ist davon doch nichts mehr zu erkennen, was ich sehr gut finde. Man kann höchstens eine Glättung der Lippenfarbe erkennen. Das Peeling hat kleine feine Peelingkörnchen, die man beim Swatchen nicht erkennt, auf den Lippen doch fühlt. Diese lösen sich mit der Zeit auf den Lippen auf, sodass sie erst stärker, danach schwächer und sanfter peelen. 
Bis jetzt habe ich das Gefühl, dass das Duo meine Lippen relativ gut pflegt. Beide haben ein glossiges Finish.


Diese beiden Blushes mussten auch mit. Dem "Catch the Glow - go for glow Blush" renne ich schon seit Wochen hinterher. Es ist aus einer älteren aber noch aktuellen LE von p2, die immer wieder aufgefüllt wird (bis Juni soweit ich weiß). Das wet n wild Blush habe ich ebenfalls bei Rewe entdeckt und wollte es einfach einmal ausprobieren.


wet n wild: 
- Farbe: Heather Silk
- Preis: 4,49€
p2: 
- Farbe: 010 Beach Beauty
- Preis: 3,65€


Das wet n wild Blush ist stark pigmentiert und seidig zart im Auftrag. Außerdem ist es matt. Man muss ziemlich aufpassen, nicht zu viel zu benutzen.
Das p2 Blush ist stark schimmerig und in einem peachigen Ton. Es ist nicht so stark pigmentiert, wie das andere und für mich vielleicht eher eine andere Art von Highlighter. Zu viel Schimmer auf den Wangen kann auch schnell übertrieben wirken.
Beide Blushes finde ich sehr schön und angenehm zu tragen.


Ich habe mich mit dem "Studio Nails ultra strong Nail Hardener" von essence von meiner Schwester anfixen lassen. Und ich habe das Gefühl, dass er wirklich wirkt. Meine Nägel fühlen sich härter und stärker an. Abbrechen oder absplittern sehe ich kaum noch. 
Preis: 1,95€

Dieser Nagellack fordert aber gute Handpflege. Er enthält Formaldehyd, weswegen er auch nur als dreiwöchige Kur angewendet werden darf, und trocknet die Nagelhaut schon aus. Also immer eincremen ;)


Die Catrice Glamour Doll Mascara in Waterproof habe ich mir jetzt nachgekauft. Meine alte ist fast leer und ich bin immer noch super begeistert. Sie hält, auch bei Regen und Sport also ist wirklich wasserfest. Sie bröselt oder verschmiert nicht. Ich war lange nicht so begeistert von einer Mascara und möchte sie definitiv nicht mehr missen. Und mit einem Preis von 3,95€ kann man sie auch definitiv immer mal kaufen. Sie schlägt teurere Mascaras (z.B. von Maybelline) definitiv aus dem Rennen :) 
Dann musste ich einfach mal einen Kajalstift von wet n wild testen. Er ist dunkelblau und im vergleich zu anderen Kajalstiften sehr lang. 
Preis: 1,49€


An die Gummibürste muss man sich eventuell erst einmal gewöhnen, aber ich komme damit viel besser klar als mit diesen riesigen Mascarabürsten. Sie nimmt nicht zu viel Produkt auf, gibt es gut ab und trennt die Wimpern wunderschön. Die Wimpern werden verlängert und im Ansatz verdichtet. Also alles, was man braucht.


Der Swatch zeigt, dass der Kajal ziemlich gut pigmentiert ist. Er lässt sich gut verwischen und schichten, sodass man eine schöne satte Farbe auf das Augenlid bringen kann. Er hält auch den ganzen Tag über. Eine Kaufempfehlung.


Dann habe ich diesen Lippenstift von essence gefunden aus der "longlasting lipstick"-Reihe. Ich besitze schon ein paar von diesen und mir ist die Farbe bisher nie aufgefallen. Aber ich habe sie gefunden und bin super glücklich. Es ist die Farbe "13 Love me" und er ist auf der essence-Homepage als neu gekennzeichnet. 
Preis: 2,25€


Den "Ultra Matte 24 Hours Concealer" von p2 in der Farbe 010 habe ich mir jetzt schon zum x-ten mal nachgekauft. Ich bin einfach nie enttäuscht und er hält lange. Matt ist er nicht und er deckt eher mittelmäßig, ist dadurch aber sehr natürlich. Leider geht er durch die kleine Größe relativ schnell leer, aber für Leute mit viel Abdeckarbeit ist er auch eher nicht geeignet, sondern für kleinere Dinge.
Preis: 3,45€


Die Farbe vom Lippenstift ist jetzt nicht super natürlich aber immer noch für den Alltag geeignet. Er ist heller als meine eigene Lippenfarbe, aber das finde ich manchmal auch ganz schön :)
Definitiv wert, in zu swatchen und auch zu kaufen.

Der Concealer ist etwas heller als meine Haut, dadurch kann ich dann auch gut und natürlich highlighten. Ich merke aber schon, dass ich bald die dunklere Nuance nehmen muss, damit ich noch zu hell bin. Leider gibt es ihn nur in zwei Tönen und für die Größe finde ich ihn auch etwas teuer, aber bei so einen Produkt, auf das ich mich immer verlassen kann, gibt es schlimmeres.


Die Balea Feuchtigkeits Haarmilch mit Mango und Aloe Vera habe ich bei einer Youtuberin gesehen (weiß nur nicht mehr bei wem). Bisher habe ich sie noch nicht sehr ausgetestet, aber ich habe das Gefühl, dass sie schon leicht pflegt und Feuchtigkeit spendet. Mit 1,95€ ist sie auch total im preislichen Rahmen.


Sooo, das war mein Haul und ich hoffe ich habe nichts vergessen. Auch wenn er jetzt etwas länger wurde, das hat sich alles angesammelt in den letzten Wochen und jeden Haul in mehrere Teile zu unterteilen möchte ich auch nicht.

Was habt ihr in letzter Zeit so eingekauft? Fehlkäufe dabei? Und was kauft ihr immer wieder nach?

Lg



Kommentare:

  1. Dein Blog ist sehr süß! Da passt einfach alles zusammen :)
    Vielleicht schaust du ja auch mal auf meinem vorbei ;)
    http://sewing-fashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      ich schau gerne mal vorbei :)

      Löschen
  2. Super Beitrag. Den Studio Nails ultra strong Nail Hardener habe ich auch in meinem Schminkschränkchen und finde ihn super. Seitdem brechen meine Nägel viel seltener ab!

    Liebe Grüße Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Und schön zu wissen, dass er auch bei anderen wirkt ;)
      lg

      Löschen
  3. Die Haarmilch verlässt leider das Sortiment, stattdessen gibt es die in Cocos Pfirsich mit einem blauen Pumpspender, habe sie gestern bereits mitgenommen, hoffe die ist genauso gut wie die Mango Feuchtigkeitssmilch :)

    Glg Nati

    AntwortenLöschen